Willkommen
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern wurde am 08.12.1990 gegründet.

Wir sind einer von 12 Landesverbänden, die bundesweit unter dem Dach des Zentralverbandes vereinigt sind. Insgesamt zählt der ZFD rund 5000 Podologen und Fußpfleger. In Mecklenburg/ Vorpommern sind mittlerweile 140 Kolleginnen und Kollegen organisiert.

Wir sind die berufsständige Vertretung der Fußpfleger und Podologen in Mecklenburg- Vorpommern und sehen eine unserer wichtigsten Aufgaben in der Artikulation und Umsetzung der Interessen des Berufsstandes gegenüber der Politik und anderen Standesvertretern.

Wer Mitglied im ZFD ist, dokumentiert sein Streben, mehr zu wissen und zu können, als der Durchschnitt der Fußpfleger und Podologen in seinem Umfeld.

Ein Hauptaugenmerk legen wir auf eine stetige Qualifizierung unserer Mitglieder.

Vom Landesverband werden regelmäßig Wochenendseminare zu günstigen Konditionen angeboten. Hier kann man sein Wissen und Können vervollständigen.

Wie z. B. auf dem Gebiet des Diabetes, der Skalpelltechnik, der Orthesen- oder Spangentechnik. Der Umgang mit dem eingewachsenen Nagel, der Arbeit am Nagelfalz, die Handhabung von Druckentlastung und Reibungsschutz sind genauso Themen von Seminaren, wie auch die Behandlung der Hornhaut und der Hühneraugen, Hygiene, Wundbehandlung und medikamentöse Versorgung.

Des Weiteren geben wir unseren Mitgliedern Hilfe bei der Existenzgründung als auch bei der Kassenzulassung. Hier sind wir dazu übergegangen, die jeweilige Praxis vor der eigentlichen Zulassung aufzusuchen und abzunehmen, damit eventuelle Probleme bereits im Vorfeld beseitigt werden können. Das hat sich bereits bewährt.

Großes Augenmerk legen wir auf eine gute Zusammenarbeit mit den Krankenkassen, um im Interesse unserer Mitglieder aber auch unserer Patienten, eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Ebenso gehört zu unserem Aufgabenfeld, den Kontakt zwischen Ärzten, Orthopädieschuhmachern und den Podologen und Fußpflegern zu vertiefen.

Wir unterstützen unsere Mitglieder regional in der Darstellung des Berufsbildes durch Publikationen, gemeinsame Aktionstage und Werbemittel.

Wer uns kennen lernen möchte, kann sich in unserer Geschäftsstelle gerne weitere Informationen einholen.

Unsere aktuelle Satzung finden Sie hier.